Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Druckansicht öffnen
 

Glasfaser für Dohr?

Dohr, den 29. 02. 2024

Bekanntlich plant die „Deutsche Glasfaser“ eine Erschließung der meisten Orte in der Verbandsgemeinde Cochem mit Glasfaser, sofern eine bestimmte Anschlussquote erreicht ist, welche einen eigenwirtschaftlichen Ausbau durch „Deutsche Glasfaser“ zulässt. Erfreulicherweise wurde die erforderliche Quote in der Verbandsgemeinde Cochem erreicht, wobei Dohr mit einer Anschlussquote von mehr als 80% der Haushalte einen Spitzenplatz an Interessenten einnimmt.

Derzeit wird nun zunächst der Kooperationsvertrag zwischen „Deutsche Glasfaser“ und den Kommunen als Voraussetzung für den Ausbau ausgearbeitet. Hierbei soll in Dohr besonders darauf geachtet werden, dass für die Verlegung der Glasfaserleitungen möglichst nicht die weitgehend intakten Straßenkörper in Anspruch genommen werden. Vielmehr wird seitens der Gemeinde angestrebt, dass die Trasse des Glasfaserausbaus überwiegend durch die Bürgersteige verläuft.
 

Sobald der Kooperationsvertrag abgeschlossen ist und ein ungefährer Beginn für den Glasfaserausbau in Dohr feststeht, werde ich weiter berichten.
 

Toni Göbel, Ortsbürgermeister  

 

Bild zur Meldung: Glasfaser für Dohr?

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen