BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Drucken
 

Zeitplan für das Neubaugebiet „Ober der Eichkaul“

Dohr, den 06. 07. 2020

Mit der öffentlichen Bekanntmachung des Bebauungsplans für das Neubaugebiet „Ober der Eichkaul“ ist dieser rechtskräftig. In der vergangenen Woche fand eine Besprechung mit dem für die Straßen- und Entwässerungsplanung beauftragten Ingenieurbüro statt, um den zeitlichen Fahrplan zur Realisierung des Neubaugebietes festzulegen. Die Ausschreibung der Erschließungsarbeiten ist nach Durchführung einer Baugrunduntersuchung für Herbst 2020 vorgesehen. Baubeginn ist dann für das Frühjahr 2021 geplant. Die Arbeiten zur Erschließung des Neubaugebietes (Straßenbau, Wasserversorgung, Entwässerung usw.) nehmen rd. 1 Jahr in Anspruch, so dass mit der Bebauung der Grundstücke voraussichtlich im Frühjahr 2022 begonnen werden kann.

Nach den diesjährigen Sommerferien wird öffentlich auf die Vermarktung der Baugrundstücke hingewiesen; danach können Bauwillige ihr Interesse an einem Bauplatz im Neubaugebiet anhand eines von der Ortsgemeinde vorbereiteten Fragebogens bekunden. Diejenigen, die bisher bereits Interesse an einem Bauplatz bekundet haben, erhalten den Fragebogen unaufgefordert zugeschickt. Falls mehr Interessenten als Bauplätze zu verzeichnen sein sollten, wird sich der Gemeinderat mit einem Kriterienkatalog zur Vergabe der Bauplätze zu befassen haben.

Toni Göbel, Ortsbürgermeister